Infos aus dem Stadtverband

Hoffest der CDU Kaltenweide

 
Auf dem Bild von links gesehen, alles CDU: Faktionsvorsitzender Domenic Veltrup, Stadtverbandsvorsitzende Jessica Golatka, Junge Union Maximilian Voigt, Landtagsabgeordneter Rainer Fredermann, Vorsitzender Kaltenweide Jan Hülsmann, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Hendrik Hoppenstedt, Fraktionsvorsitzender OV Kaltenweide Marc Münkel  
 
Viel Andrang beim Hoffest der CDU
 
Auf der Reitanlage Münkel in Twenge war am vergangenen Sonntag ordentlich was los.
 
Ca. 300 Gäste folgten der Einladung des CDU Ortsverbandes Kaltenweide und der Vorsitzende Jan Hülsmann durfte gemeinsam mit dem Hofbesitzer Marc Münkel, der auf Platz 2 für den Ortsrat Kaltenweide kandidiert, gut gelaunt viele Ehrengäste begrüßen.
 
Zuerst mussten alle Gäste durch die Teststation der Oliven Apotheke, bevor bei leckerer Bratwurst und Getränken, ausgeschenkt von den Likedeelern, die Besucher nette Gespräche mit dem Bürgermeister Mirko Heuer, dem Staatsminister bei der Bundeskanzlerin Hendrik Hoppenstedt, dem Landtagsabgeordneten Rainer Fredermann, sowie der Regionsabgeordneten Claudia Hopfe führen konnten.
 
Auch der amtierende Ortsbürgermeister von Kaltenweide Reinhard Grabowsky und die Stadtverbandsvorsitzende Jessica Golatka, sowie der Fraktionsvorsitzende der CDU Domenic Veltrup, Maximilian Voigt von der Jungen Union, Ulrike Tarras-Stoellger und Helmut Decker plauderten fröhlich mit den Gästen während die musikalische Unterhaltung von Penny Simms und Band sehr gut ankam. Der Hof Münkel ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für das Internationale Vielseitigkeitsturnier, dass in diesem Jahr vom 10.09.-12.09.21 stattfindet.
 
Ebenfalls wird auf dem Hof das Therapeutische Reiten angeboten und die Kinder durften die Pferde nicht nur anschauen, sondern selbst reiten. Auch Kinderspass Hannover wurde mit Kinderschminken und Ballonmodellage von den Kleinsten begeistert angenommen, so dass die Eltern in Ruhe klönen konnten. Eine tolle Veranstaltung in einem großartigen Rahmen, resümierte der Ortsverbandsvorsitzende Jan Hülsmann in seiner Ansprache und freute sich über das große politische Interesse der vielen Anwesenden.
Die CDU Kaltenweide lädt zum Hoffest ein.

Die CDU Kaltenweide lädt zum Hoffest ein.

Musikalisches Unterhaltungsprogramm und viele InfosKaltenweide. Der CDU Ortsverband Kaltenweide lädt zum Hoffest auf die Reitanlage Münkel, Twenge 1, ein. Das Fest beginnt am Sonntag, 29. August, ab 13 Uhr und verspricht Speis und Trank sowie viele Attraktionen für Kinder. Für eine Hüpfburg, Kreativ-Werkstatt, Kinderschminken mit Glitzertattoos, Bewegungsspielen und Luftballontieren ist gesorgt. Auch für das leibliche Wohl stehen De Likedeeler mit Bratwurst und Getränken für einen Euro bereit, wobei der Erlös für die Flutopfer im Ahrtal gespendet wird. Die Oliven-Apotheke aus Kaltenweide wird am Eingang des Hoffestes eine mobile COVID-19 Teststation aufbauen und mit vier Personen betreiben, sodass alle dann das Fest unbeschwert und ohne Maske genießen können. Die Reitanlage Münkel gewährt einen Einblick in die Reithalle und über das erfolgreiche therapeutische Reiten. Penny Simms und Band sorgen zusätzlich für ein musikalisches Unterhaltungsprogramm, so dass es an diesem Tag an nichts fehlt, um einfach mal wieder ein paar unbeschwerte Stunden in gemütlicher Runde zu genießen.Der CDU Ortsbürgermeisterkandiat Jan Hülsmann freut sich mit seinem Team auf einen bunten Nachmittag mit der Möglichkeit auf nette Gespräche und Informationen. Jan Hülsmann kandidiert für den Ortsrat Kaltenweide auf Listenplatz eins und den Rat der Stadt Langenhagen auf Listenplatz drei, da er gerne etwas bewegen will und Zusammenhalt gerade in diesen schwierigen Zeiten wichtig ist. „Jahrelange Erfahrungen im Ehrenamt für verschiedene Vereine im Vorstand und als erster Vorsitzender haben mir gezeigt, dass man nur etwas Gestalten kann, wenn man hinguckt, zuhört und anpackt. Genau das habe ich vor – natürlich muss man funktionierendes Altbewährtes unterstützen aber ein bisschen frischer Wind am Puls der Zeit kann nie schaden“.

Als Gäste werden der Staatssekretär bei der Bundeskanzlerin Hendrik Hoppenstedt, die Kandidatin für das Amt Regionspräsidentin Christine Karasch, für die Region Hannover Claudia Hopfe, der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann, der Bürgermeister Mirko Heuer, die Stadtverbandsvorsitzende Jessica Golatka, der Fraktionsvorsitzende Domenic Veltrup, der Ortsbürgermeister von Kaltenweide Reinhard Grabowsky, sowie sämtliche Kandidaten der CDU Kaltenweide Ortsratsliste erwartet, die ebenfalls gerne für nette Gespräche zur Verfügung stehen.

https://www.extra-verlag.de/wedemark/kurzgemeldet/hoffest-der-cdu-kaltenweide-d149916.html